Arthur Schopenhauer,
dt. Philosoph

Impuls-Strömen

Strömen bezeichnet den Vorgang des "In Fluß kommens bzw. bringens". Damit ist die Aktivierung unserer körpereigenen Energien und Informationen gemeint, welche oft auch als Selbstheilungskräfte bezeichnet werden.



Durch das Beleben (= Berühren) bestimmter Energietore tritt geistige und körperliche Harmonie von selbst ein, die Selbstheilungskraft wird gefördert, ebenso die Reinigung und Regeneration des Körpers.

 

Ebenso kann sich die Klientin/der Klient selber strömen und so ihre/seine Gesundheit auch zuhause unterstützen.